Bananenbrot

 

Dieses Bananenbrot wird mit der Zuckeralternative Xucker hergestellt. Da nicht jeder weiß was das ist, hier eine kurze Info. Xucker wird aus Buchenholz oder Mais hergestellt, weswegen er auch als Birkenzucker bekannt ist. Gegenüber Zucker hat Xucker einige Vorteile.

Xucker…

  • …enthält nur halb so viele Kalorien wie Zucker
  • …hat eine sehr ähnliche Süßkraft wie Zucker
  • …wird insulinunabhängig verstoffwechselt und hat dadurch keinen fördernden Effekt auf die Fettspeicherung
  • …ist nicht kariesfördernd

Xucker lässt sich wunderbar zum Kochen, Backen oder Zubereiten von Desserts einsetzen. Die angegebenen Zuckermengen können dabei 1:1 durch Xucker ersetzt werden.

Beachte:

Bei Gerichten mit Hefe ist zu beachten, dass immer mindestens 1 TL Zucker hinzugegeben werden muss, da Xucker von Hefepilzen nicht verstoffwechselt werden kann und der Teig sonst nicht aufgehen würde.

Außerdem solltest du wissen, dass größere Mengen zu Durchfall führen können. Begrenze deine tägliche Aufnahme also auf 3-4 TL (= 15-20 g).

Rezept: Bananenbrot


10 Scheiben // Zubereitungszeit aktiv: 20 Minuten // Insgesamt: 1 Stunde 20 Minuten

Zutaten

200 g Vollkorn Dinkelmehl
40 g Pekannüsse
40 g Haselnüsse
100 g Edel-Zartbitterschokolade (zum Backen)
100 g gemahlene Mandeln
1/2 TL Natron
1/2 TL Backpulver
4 überreife Bananen
2 Eier
100 g Naturjoghurt (1,5%)
75 ml Kokosöl
100 g Xucker (Birkenzucker)
Salz

Zutaten Bananenbrot

Küchenzubehör

1 Brotbackform
Handrührgerät

Zubereitung

  1. Heize den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.
  2. Hacke die Nüsse und die Schokolade in grobe Stücke und lege 2 EL der Nüsse für Dekozwecke zur Seite.
  3. Vermische Mehl, Mandeln, Natron, Backpulver und eine Prise Salz.
  4. Schäle die Bananen, gib sie in eine Rührschüssel und zerdrücke sie mit einer Gabel. Gib anschließend Eier, Joghurt, Öl, und Xylit hinzu und verrühre alles mit einem Handrührgerät.
  5. Gib die Nüsse, Schokolade und Bananenmasse zur Mehlmischung und verrühre alles kurz.
  6. Lege eine Kastenform mit Backpapier aus (sofern es keine Silikonform ist) und fülle die Bananenbrotmasse hinein. Streiche alles glatt und verteile die zur Seite gestellten Nüsse darauf.
  7. Gib die Kastenform nun in den vorgeheizten Ofen und backe das Brot auf der 2. Schiene von unten für 60 Min. Wird der Teig an der Oberseite zu dunkel, lege Alufolie drauf.
  8. Lass das Brot für ein paar Minuten in der Form abkühlen, bevor du es raus nimmst.

Mein Tipp

Dieses Bananenbrot hat es mit 400 kcal pro Scheibe ganz schön in sich. Setze es also mit Bedacht ein. Es eignet sich gut als süßes Frühstück oder auch als Dessert an sehr aktiven Tagen, an denen du etwas mehr Energie benötigst ;-).

Bananenbrot in Scheiben

Nährwertangaben pro Portion

400 kcal
9 g Eiweiß
24 g Fett
40 g Kohlenhydrate
4 g Ballaststoffe
Print Friendly, PDF & Email
2018-08-17T17:22:37+00:00

Leave A Comment