Mit dem zunehmendem Auftreten von Unverträglichkeiten gegenüber dem Klebereiweiß Gluten, steigt die Nachfrage nach glutenfreien Broten. Die meisten dieser Brote sind leider von der Konsistenz her nicht vergleichbar mit „normalem“ Brot, da das Gluten dafür sorgt, dass das Brot schön locker und saftig wird. Dieses glutenfreie Brot aus Buchweizenmehl kommt allerdings schon sehr nahe an die Konsistenz von Vollkornbrot ran. Besonders lecker schmeckt es beispielsweise mit Frischkäse und Tomaten- oder Gurkenscheiben.

Rezept: Buchweizen-Quark-Brot


1 Brot // Zubereitungszeit aktiv: 15 Minuten // Insgesamt: 60 Minuten

Zutaten

350 g Buchweizenmehl
30 g Sesam
35 g Chiasamen
300 g Magerquark
100 ml Milch (je nach Vorliebe: Sojamilch, Mandelmilch, Kuhmilch, etc.)
2 Eier
2 TL Salz
1 EL Weinstein Backpulver
2 EL Honig
1 TL Kokosfett zum einfetten der Kastenform

Küchenzubehör

Kastenform
Rührschüssel
Rührgerät
Pinsel

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Kastenform mit dem Kokosfett einfetten (Tipp: das feste Fett in die Form geben und diese kurz in den aufheizenden Ofen stellen, damit das Fett schmilzt und sich leichter mit dem Pinsel verteilen lässt). Alternativ kannst du die Form mit Backpapier auskleiden.
  3. Das Buchweizenmehl mit Backpulver, Samen und Salz in einer Rührschüssel vermischen.
  4. Quark, Milch, Honig, 1 komplettes Ei und 1 Eiweiß dazu geben und verquirlen.
  5. Den Teig in die eingefettete Kastenform geben (alternativ mit Backpapier auslegen) und glatt streichen.
  6. Das 2. Eigelb verquirlen und das Brot damit bestreichen.
  7. Das Brot für 45 Minuten backen.

Mein Tipp

Das Brot eignet sich perfekt zum Einfrieren. Am besten schneidest du es zuvor in Scheibe, damit du es je nach Mengenbedarf auftauen kannst. Ich lege mir die Scheiben gerne am Vorabend raus und lasse sie über Nacht auftauen.

Kombinierst du das Buchweizenbrot mit Rührei, so hast du eine perfekte After-Workout-Mahlzeit mit hochwertigen komplexen Kohlenhydraten und einer Menge Eiweiß, dem Baustoff für deine Muskulatur.

buchweizenbrot-mit-ruehrei

Nährwertangaben pro Scheibe (Das Brot ergibt 15 Scheiben)

143 kcal
7 g Eiweiß
4 g Fett
19 g Kohlenhydrate
2 g Ballaststoffe
Print Friendly, PDF & Email