Gemüse-Tortilla

Unter Tortilla versteht man in Spanien ein warm oder kalt serviertes Omelett aus Eiern, Zwiebeln und Kartoffeln. Diese Tortilla ist noch um Gemüse ergänzt und dadurch in sich eine sehr gesunde und ausgewogene Mahlzeit. Durch die vielen Eier und den Hüttenkäse ist es ein sehr eiweißreiches Gericht, das sich gut eignet bei Zielen wie Gewichtsreduktion oder auch Muskelaufbau. Dadurch, dass Tortillas auch kalt wunderbar schmecken, hast du hier ein super Meal Prep Gericht gefunden. [...]

Gemüse-Tortilla2019-04-01T09:33:32+02:00

Hühnchencurry mit Blumenkohlreis

Mhhhh Currys.... wer mag sie nicht? Besonders lecker sind sie, wenn als Soßengrundlage Kokosmilch verwendet wird. Warum? Weil Kokosmilch viel Fett enthält was ein hervorragender Geschmacksträger ist. Ist in dem Curry neben der fetten Kokosmilch auch eine kohlenhydratreiche Beilage wie normaler Reis dabei, so ist das Gericht ein wahrer Dickmacher. Lässt man allerdings die Kohlenhydrate weg, ist der hohe Fettgehalt gar nicht mehr so problematisch, da das Fett ohne die Kohlenhydrate viel besser verstoffwechselt werden [...]

Hühnchencurry mit Blumenkohlreis2019-03-28T15:28:20+02:00

Hirse-Pfanne mit Rinderfiletstreifen

Leidest du unter Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Konzentrationsproblemen, Haarausfall oder brüchigen Nägel. Dann hast du eventuell einen Eisenmangel. Bestimmte Personengruppen wie Schwangere oder Sportler haben eine erhöhten Eisenbedarf und sollten zur Sicherstellung einer ausreichenden Versorgung vermehrt auf eisenreiche Lebensmittel zurückgreifen. Diese Hirse-Pfanne mit Rinderfiletstreifen ist eine wahre Eisenbombe. Das Rindfleisch liefert hohe Mengen an gut verwertbarem Eisen. Auch die Hirse enthält nennenswerte Mengen an Eisen, wobei pflanzliches Eisen schlechter verwertet werden kann aufgrund der veränderten chemischen Struktur [...]

Hirse-Pfanne mit Rinderfiletstreifen2019-03-02T07:49:07+02:00

Kartoffelsuppe

Herbstzeit ist Suppenzeit. Für mich gibt es nichts besseres als eine leckere warme Suppe an kalten und verregneten Herbsttagen. Diese Kartoffelsuppe ist eins meiner liebsten Suppenrezepte, da sie mich an meine Kindheit erinnert. Meine Mama hat diese Suppe oft gemacht und sie ist auch heute noch unfassbar lecker. Das einzig "nervige" an der Zubereitung ist das Kartoffelnschälen. Aber der Aufwand lohnt sich allemal! Wenn dir die Kartoffelsuppe schmeckt, dann solltest du auch unbedingt meine [...]

Kartoffelsuppe2018-11-23T17:17:58+02:00

Kürbis-Spinat-Quinoa

Seid ihr auch solche Kürbis Fans wie ich? Ich kann es jedes Jahr kaum erwarten bis Kürbissaison (Septmber-November) ist. Vor allem der Hokkaido Kürbis hat es mir angetan. Nicht nur wegen seinem kräftig-nussigen Geschmack, sondern auch weil er nicht geschält werden muss und daher im Handling sehr einfach ist. Benannt ist er übrigens nach seiner Herkunft, der japanischen Insel Hokkaido (#unnützesWissen ;-)). Kürbis ist sehr gesund. Neben der Tatsache, dass er mit nur 63 [...]

Kürbis-Spinat-Quinoa2018-09-12T17:17:36+02:00

Chili-Con-Carne

Ich bin aktuell dabei meinen Gefrierschrank mit vorgekochten Gerichten zu füllen, da in ca. 3 Wochen Baby Duvinage auf die Welt kommt und ich davon ausgehe, dass ich erst mal keine Zeit / keinen Nerv haben werde täglich frisch zu kochen. Für mich war klar, dass eins der Gerichte unbedingt ein Chili-Con-Carne sein muss. Nicht nur weil ich ein großer Hackfleisch Fan bin, sondern auch weil dieses Gericht so vielseitig einsetzbar ist: Wenn ich [...]

Chili-Con-Carne2018-10-28T17:01:40+02:00

Apfel-Mohn-Schnitten

Du frühstückst gerne süß und/oder brauchst nachmittags was Süßes, um dein Nachmittagstief zu bekämpfen? Hast dir aber fest vorgenommen dich mal wieder etwas gesünder und figurfreundlicher zu ernähren? Dann sind diese Apfel-Mohn-Schnitten deine Rettung. Sie schmecken durch die natürliche Süße der Äpfel und dem Honig leicht süß, sind aber arm an Kohlenhydraten und reich an gesunden Fetten und Eiweiß. Dadurch bleibt dein Insulinspiegel im Fettverbrennungsbereich und du kannst ohne schlechtes Gewissen genießen. Als süßen [...]

Apfel-Mohn-Schnitten2018-01-07T11:25:44+02:00

Hafer Flöckchen

Kaum zu glauben, aber Weihnachten steht schon bald wieder vor der Tür und damit auch die Plätzchenzeit. Plätzchen gehören für viele zur Weihnachtszeit dazu wie der Weihnachtsbaum zu Heiligabend. Nur leider sorgen sie nicht selten dafür, dass wir einige unliebsame Kilos zunehmen, die wir danach mühsam wieder abtrainieren müssen. Daher habe ich mir Gedanken zu gesunden Plätzchenalternativen gemacht, die gut schmecken aber nicht ganz so gehaltvoll und zuckerreich sind. Diese Hafer Flöckchen bestehen aus nur [...]

Hafer Flöckchen2017-12-27T11:46:43+02:00

Kürbis Schnitten

Endlich ist wieder Kürbiszeit! Tatsächlich beginnt die Kürbissaison bereits im Spätsommer (z.T. schon im Juli) und zieht sich bis Mitte November, bzw. bis zum ersten Frost.Da Kürbise recht lange gelagert werden können, sind sie teilweise auch noch in den Winter hinein in Supermärkten zu finden. Ich persönlich bin ein riesen Fan des Hokkaido Kürbis, da dieser nach dem Kochen auch mit Schale verwendet werden kann. Neben Suppen, Ofenkürbis oder Kürbispüree, lässt sich Hokkaido-Kürbis auch wunderbar [...]

Kürbis Schnitten2017-11-03T17:50:37+02:00

Gemüse-Eier-Muffins

Die Gemüse-Eier-Muffins heißen so, weil sie zu großem Teil aus Eiern bestehen. Einigen wird hier gleich die Warnung in den Kopf kommen: " Iss nicht zu viele Eier, das ist schlecht für deinen Cholesterinspiegel". Ich möchte dieses Rezept nutzen, um mit diesem Irrtum aufzuräumen. Cholesterin ist für unseren Körper ein lebensnotwendiger Nährstoff, den wir unter anderem benötigen, um verschiedenste Hormone, u.a. das Vitamin D, herzustellen. Unser Körper benötigt täglich eine gewissen Menge an Cholesterin [...]

Gemüse-Eier-Muffins2017-09-18T14:39:10+02:00