Forellenmousse

In genau 21 Tagen ist es soweit: Heiligabend. Jede Familie hat an diesem besonderen Tag so seine eigenen Rituale und Essgewohnheiten. In vielen Familien gibt es immer das gleich zu essen und doch freut man sich jedes Jahr wie ein Kind darauf. Unsere Esstradition ist frischer Saibling (oder Nürnberger Würstchen für die Fischboykottierer) mit selbst gemachtem Kartoffelsalat und Brezen. Als Vorspeise gibt es dieses super leckere Forellenmousse mit frischem Brot. Obwohl ich es so gerne mag, esse ich dieses Mousse wirklich nur ein Mal im Jahr. Umso größer ist natürlich die Vorfreude darauf. Wenn ich gerade so daran denke, kann ich es kaum noch erwarten…

Auch wenn ich unser traditionelles Essen niemals ändern würde, finde ich es total spannend zu erfahren, was andere Familien an Weihnachten kochen. Daher freut es mich sehr, dass ich bei der Weihnachtsblogparade mit dem Thema „Weihnachtliche Kindheitserinnerungen – Mein Familienrezept“ dabei sein kann. Neben meinem Forellenmousse Rezept, findet ihr in diesem Beitrag 9 weitere Familienrezepte von 9 verschiedenen Bloggern. Vielen Dank, liebe Sandra und Stephanie Nathalie, für diese tolle Idee!

Rezept: Forellenmousse


6 Portionen // Zubereitungszeit aktiv: 10 Minuten // Insgesamt: 10 Minuten

Zutaten

250 g geräucherte Forelle
30 g Butter
100 g Schmand oder Crème fraîche
1/2 Bund Petersilie (auch TK möglich)
Salz
Pfeffer

Zutaten

Küchenzubehör

Zauberstab

Zubereitung

  1. Die Filets im Mixer pürieren.
  2. Die Petersilie vom Stiel lösen, klein hacken, zur Butter geben und mit Hilfe einer Gabel beides vermischen.
  3. Filet, Kräuterbutter und Schmand in eine Schüssel geben.
  4. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Hilfe einer Gabel oder eines Rührgerätes vermischen.
  5. Das Forellenmousse mit Brot deiner Wahl servieren.

Mein Tipp

Das Forellenmousse passt gut zu Eiweißbrot, Buchweizenbrot oder Süßkartoffelbrot

Forellenmousse mit Brot

Nährwertangaben pro Portion

124 kcal
10 g Eiweiß
10 g Fett
1 g Kohlenhydrate

Print Friendly, PDF & Email
2017-12-29T16:01:16+00:00

One Comment

Leave A Comment