An heißen Sommertagen muss es bei mir etwas Leichtes und Kaltes sein. Meistens ist das Salat, Brotzeit oder kalte Suppen. Diese kalte Joghurtsuppe ist mein neuer Favorit für heiße Tage. Sie ist leicht, kalt und lecker. Was will man mehr ;-)! Wenn kalte Suppen etwas für dich sind, solltest du dir auch die kalte Gurken-Avocado-Suppe nicht entgehen lassen!

Rezept: Kalte Joghurtsuppe


2 Portionen // Zubereitungszeit aktiv: 30 Minuten // Insgesamt: 30 Minuten

Zutaten

200 g Kartoffeln
3 Eier
1 Bund Radieschen
3 Frühlingszwiebeln
TK Kräuter nach Wahl, z.B. Dill, Petersilie und Minze
1/2 Salatgurke
800 g Joghurt (3,8%)
1 Bio Zitrone
1,5 EL scharfer Senf
1 TL Kurkuma
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer

Küchenzubehör

Mixer oder Pürierstab
Küchenreibe
Zitronenpresse

Zubereitung

  1. Kartoffeln im Schnellkochtopf für 15 Min. kochen, anschließend schälen und abkühlen lassen (es eignen sich auch gut Kartoffeln vom Vortag).
  2. Die Eier in kochendes Wasser geben, für 10 Min. kochen, anschließend kalt abwaschen und pellen.
  3. Radieschen und Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben schneiden
  4. Die Gurke schälen und in möglichst kleine Würfel schneiden.
  5. Die abgekühlten Kartoffeln in kleine Würfel schneiden.
  6. Das Eiweiß vom Eigelb trennen und das Eiweiß in Würfel schneiden.
  7. Die Zitrone waschen und eine Hälfte mit Hilfe einer feinen Küchenreibe reiben. Presse die Hälfte anschließend aus.
  8. Joghurt, 50 g kaltes Wasser, Zitronensaft und -abrieb, hartgekochte Eigelbe, Senf, Kurkuma, Salz und Pfeifer in einen Mixer geben und alles vermischen. Alternativ kannst du einen Pürierstab nutzen. Gieße die Mischung anschließend in eine große Schüssel.
  9. Füge nun Gurke, Radieschen, Kartoffeln und Eiweißwürfel hinzu. Möchtest du die Suppe kalt genießen,  lass sie ca. 60 Min. im Kühlschrank durchkühlen.
Kalte Joghurtsuppe

Mein Tipp

Die kalte Joghurtsuppe ist ein super Gericht für heiße Sommertage. Sie enthält außerdem reichlich Eiweiß und Kohlenhydrate und ist damit ein gutes Gericht vor oder nach dem Sport.

Nährwertangaben pro Portion

503 kcal
27 g Eiweiß
18 g Fett
44 g Kohlenhydrate
6 g Ballaststoffe
Print Friendly, PDF & Email