Du frühstückst gerne süß und/oder brauchst nachmittags was Süßes, um dein Nachmittagstief zu bekämpfen? Hast dir aber fest vorgenommen dich mal wieder etwas gesünder und figurfreundlicher zu ernähren? Dann sind diese Apfel-Mohn-Schnitten deine Rettung. Sie schmecken durch die natürliche Süße der Äpfel und dem Honig leicht süß, sind aber arm an Kohlenhydraten und reich an gesunden Fetten und Eiweiß. Dadurch bleibt dein Insulinspiegel im Fettverbrennungsbereich und du kannst ohne schlechtes Gewissen genießen. Als süßen Snack empfehle ich dir eine dieser leckeren Scheiben. Als Frühstück können es schon mal 2-3 sein. Viel Spaß beim Nachbacken. Inspieriert wurde ich übrigens von paleo360, auf deren Seite ich dieses Rezept entdeckt habe. Es lohnt sich dort mal vorbei zu schauen.

Rezept: Apfel-Mohn-Schnitten


10 Schnitten // Zubereitungszeit aktiv: 15 Minuten // Insgesamt: 35 Minuten

Zutaten

50 g Kokosmehl
50 g gemahlene Mandeln
70 g Mohn
2 große Äpfel (Boskop oder Braeburn)
6 Eier
3 EL Kokosöl
1 EL Honig
1 TL Backpulver
1 TL Zimt

Küchenzubehör

Brotbackform oder Backblech
Küchenreibe
Rührschüssel
Rührgerät

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  2. Die Äpfel waschen, in Viertel schneiden und entkernen. Einen Apfel in grobe Würfel schneiden und den anderen mit Hilfe einer Reibe grob hobeln.
  3. Das Kokosöl schmelzen lassen (Tipp: gebe das Öl in eine backofenfeste Form und stelle diese kurz in den vorheizenden Ofen).
  4. Vermische in einer Rührschüssel gemahlene Mandeln, Kokosmehl, Mohn, Zimt und Backpulver.
  5. Füge anschließend Kokosöl, Eier und Honig hinzu und verrühre die Masse bis sie einheitlich ist.
  6. Gib nun den gehobelten Apfel sowie die Apfelstücke hinzu und vermische alles.
  7. Falls du keine Silikonbackform hast, kleide sie mit einem Backpapier aus oder fette sie mit Kokosöl oder Butter ein.
  8. Fülle den Teig ein und backe die Schnitten ca. 30 Minuten bzw. bis am Holzstäben kein Teig mehr hängen bleibt.
Apfel-Mohn-Schnitten

Mein Tipp

Du isst gerne süß zum Frühstück oder brauchst nachmittags etwas Süßes, um das Nachmittagstief zu bekämpfen? Diese Apfel-Mohn-Schnitten sind um einiges gesünder als ein Stück Kuchen oder Croissant.

Nährwertangaben pro Portion (Schnitte)

176 kcal
8 g Eiweiß
14 g Fett
4 g Kohlenhydrate
4 g Ballaststoffe
Print Friendly, PDF & Email